Als erster Personaldienstleister haben wir einen Vertrag mit einem validierten Labor zur Ausführung von COVID-19-Tests abgeschlossen.

mehr
Interview

Interview mit einer von uns vermittelten Studentin

Interview mit einer von uns vermittelten Studentin

Wir beschäftigen uns seit Jahren mit der studentischen Arbeitsvermittlung in der Region Südtransdanubien. Prodiák ist derzeit eine der marktführenden Schulgenossenschaften in Ungarn.

Eine von uns vermittelten Studentin arbeitet als Controller-Praktikantin bei unserem Partnerunternehmen im Landkreis Baranya. Eszter ist 22 Jahre jung und Studentin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Pécs.

Wo hast Du zum ersten Mal über die Schulgenossenschaft von Prodiák gehört?

Ich habe ein Post im Facebook-Gruppe „PTE Állásajánlatok” über eine Position gesehen, was der Prodiák ausgeschrieben hat.

Warum hast Du Arbeit durch eine Schulgenossenschaft gesucht? Welche Vorteile könnte dies Dir bieten?

Der größte Vorteil für mich ist, dass ich in einer flexiblen Anstellungsform arbeite und ich mich auch auf mein Studium konzentrieren kann sowie fachliche Praxis gewinnen könnte.

Wie sieht dein Arbeitstag aus?

Wir arbeiten wegen der Coronavirus-Pandemie im Büro weniger als üblich, aber die Stimmung ist trotzdem gut. Wir unterhalten uns morgens ein wenig und dann startet jeder sein eigenes Ding. Momentan habe ich projektbezogene Aufgaben, daher sind meine Tage recht abwechslungsreich, ich lerne immer etwas Neues dazu. Wir besprechen mit meinen Kollegen die aktuelle Aufgaben und Informationen meist in Skype-Meetings. Wir verbringen die Mittagszeit mit solchen Kollegen, die gerade im Büro sind und unterhalten uns über nicht-berufliche Themen, um ein bißchen zu entspannen und uns besser kennenzulernen. Nach dem Mittagessen findet eine Besprechung statt, wo alle Controlling-Kollegen anwesend sind, und wir diskutieren über die aktuellen Themen. Den Rest des Nachmittags verbringen alle mit ihren eigenen Aufgaben. Die Zeit vor der Pandemie war in dieser Hinsicht etwas hektischer und abwechslungsreicher, aber meine Tage sind auch nicht langweilig.

Warum würdest Du den Prodiák weiterempfehlen?

Ihre Öffnungszeiten passen sich den Student:innen an, so muss man den Arbeitsplatz nicht vorher verlassen, um vor der Schließung noch ins Büro anzukommen. Außerdem sind sie flexibel, hilfsbereit und auch noch zuverlässig.

Datenschutzcenter

Funktions- und Power-Cookies

Funktionale Cookies ermöglichen es unserer Website, über die von Ihnen bereits bereitgestellten Details hinauszugehen und auf der Grundlage dieser Informationen erweiterte und personalisiertere Funktionen bereitzustellen. Diese Cookies sammeln und speichern nur anonyme Informationen, sodass Sie Ihre Bewegung auf anderen Websites nicht verfolgen können. Leistungs-Cookies sammeln Informationen darüber, wie die Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden diese, um besser zu verstehen, wie die Besucher unsere Website verwenden, um deren Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren der Funktions- und Leistungs-Cookies einige Funktionen unserer Website einschränken kann. Wir verwenden auf unserer Website die folgenden Funktions- und Leistungs-Cookies:

_ga, _gat, _gid
_ga, _gat, _gid

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies bieten uns Funktionen, ohne die unsere Website nicht ordnungsgemäß genutzt werden kann. Diese Cookies werden ausschließlich von uns verwendet und sind daher Erstanbieter-Cookies. Sie benötigen keine Einwilligung, um die unbedingt erforderlichen Cookies zu verwenden. Daher können die unbedingt notwendigen Cookies nicht ein- und ausgeschaltet werden. Wir verwenden die folgenden notwendige Cookies auf unserer Website:

wp-settings-{X}, wp-settings-time-{X}, wordpress_test_cookie, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], gdpr[privacy_bar], _icl_current_language, wpml_referer_url,